Bäcker mit Laib und Seele
Aktuell, Kundeninformation, Märchen und Legenden, Märchenhaftes, Warenkunde

Das Jahr war den Dithmarschern einst nicht hold gewesen. Das Frühjahr hatte noch spät Frost und Schnee gebracht. Der Sommer hingegen war ungewöhnlich heiß und trocken gewesen, und seit dem Herbst tobte bis in den Februar hinein ein Sturm nach dem anderen. Ein schlechtes Jahr für die Landwirtschaft, und ein schlechtes Jahr für den Küstenschutz,…

Aktuell, Kundeninformation, Märchen und Legenden, Märchenhaftes

Es lebten einmal zwei Schwestern in Dithmarschen, von denen hatte die eine reich geheiratet, war kinderlos, dafür mit allem beschenkt, was man sich nur wünschen konnte, doch sie war hartherzig und geizig vom Gemüte her. Die andere Schwester hatte reichlich Kindersegen erlebt, aber ihr Mann war früh verstorben, sodass sie sich und die Kinder allein…

Aktuell, Kundeninformation, Märchen und Legenden, Märchenhaftes, Warenkunde

Es war einmal ein Bäckermeister aus Dithmarschen, der hatte drei Söhne. Und alle drei waren ihm in sein Handwerk gefolgt und arbeiteten nun schon viele Jahre zusammen mit dem Vater in der Backstube. Nun aber war die Zeit gekommen, dass sich der Bäckermeister alt fühlte, er konnte auch nicht mehr lange in der Backstube arbeiten…

Aktuell, Allgemein, Kundeninformation, Presse

Jury ehrt Handwerksbäcker für herausragendes Marketing- und PR-Konzept Bingen/Böblingen, September 2019 – Für ihre Öffentlichkeitsarbeit rund um das Di-Di-Brot, ein Vollkornbrot mit Dinkel aus Dithmarschen, sind Mark und Sabine Riemann, Inhaber vom Kalle-Bäcker aus Marne, mit einem der renommiertesten Branchenpreise des Bäckerhandwerks ausgezeichnet worden: dem Zacharias – Kommunikationspreis für Handwerksbäcker. Zahlreiche Bewerber hatten sich auch…

Aktuell, Kundeninformation, Märchen und Legenden, Märchenhaftes

Einst hatte Mark, der damals Lehrjunge war, durch einen Zufall das Laugengebäck erfunden, mit dem er das Herz seiner Angebeteten eroberte. Mark und Meike wurden ein Paar, verlobten sich, und nachdem Mark seine Gesellenprüfung abgelegt hatte, heirateten sie. Fast nichts konnte ihr gemeinsames Glück trüben, denn als Meister Karl in den Ruhestand ging, durfte Mark…

Aktuell, Märchen und Legenden, Märchenhaftes, Warenkunde

Einst gab es auch in Dithmarschen Adelsgeschlechter mit großen Gütern und Ländereien. Heute sind diese längst vergessen. Aber es gibt noch Legenden und Sagen darüber und eine davon wollen wir euch heute erzählen. Ein vornehmer Herr und seine Frau hatten nur ein einziges Kind, einen Sohn namens Karl-Heinrich. Dieser Junge war ihr Augapfel und sie…

Aktuell, Allgemein, Kundeninformation, Rezepte, Warenkunde

Für 4 Personen Zutaten 400 g Filet vom Dithmarscher Weiderind in dünnen Scheiben 1-2 Zweige Kerbel 1 Knoblauchzehe 100 g Wildsalat (Ruccola, Giersch, Vogelmiere, Bärlauch, Löwenzahn etc.) gewaschen 8 Kirschtomaten 10 Esslöffel Olivenöl extra vergine 1 TL feiner Senf Saft einer 1/2 Limette frischer Pfeffer aus der Mühle Salz 50 g Hartkäse vom Schaf, gerne…

Aktuell, Allgemein, Kundeninformation, Rezepte, Warenkunde

Kategorie: vegan/vegetarisch Zutaten 1 Di-Di-Brot 1 Glas Küsten-Kimchi vom Dithmarscher Kohlosseum Kokosöl, nativ oder eine gute Margarine oder Butter ein paar Jiaogulan-Blätter Mit dieser einfachen, leckeren und gleichzeitig gesunden Rezeptidee wollen wir hervorheben, was für großartige – und sogar exotische – Lebensmittel aus Dithmarschen kommen. Mit dem Dithmarscher Dinkelbrot aus einheimischem, regionalem Getreide liefern wir…

Aktuell, Märchen und Legenden, Märchenhaftes, Warenkunde

Die Dithmarscher sind ja seit jeher zum Krabbenfang hinausgezogen. Früher, in alten Zeiten, war das noch sehr mühsam, da musste man zu Fuß bei Ebbe im Wattenmeer mit einem Schiebenetz, dem „Jall“, die Krabben aus dem Schlick fischen. Dafür gab es aber damals so viele Krabben an der Westküste, dass man sie sogar den Schweinen…