Bäcker mit Laib und Seele
Aktuell, Kundeninformation, Rezepte, Warenkunde

Stollenrezept nach Dresdner Art: (Dieses Rezept ergibt 3 Stollen mit einem Ausbackgewicht von ca. 750 gr.) Um einen Stollen zu backen, braucht man vor allem Zeit und gute Zutaten. Alle Zutaten bitte vorher auf Zimmertemperatur bringen. Mandel-Früchte-Mischung: 0,5 kg Rosinen (vorher waschen/reinigen) 0,125 kg Backmischung (Orangeat & Zitronat: Mischungsverhältnis, wie selbst gewünscht) 0,2 kg Mandeln,…

Aktuell, Kundeninformation, Rezepte, Warenkunde

Kalles Dinkelvollkornbrot ist klassisch mit Sauerteig gebacken, allerdings ebenfalls mit Dinkel als Grundlage. Dinkelsauerteig wird weich geführt und reift bis zu 18 Stunden. Durch die lange Teigführung wird das Vollkornbrot besonders bekömmlich. Das Brot hat den Biss eines Vollkornbrotes, die Krume ist dennoch nicht zu hart und der Geschmack kernig-mild. Der 500g-Laib ist auch ideal…

Aktuell, Kundeninformation, Warenkunde

Tante Minnas Schmoltnöt Für die herbstlich-dunklen Tage hat sich Kalle-Bäcker etwas einfallen lassen: Als besondere Spezialität locken Tante Minnas Schmoltnöt, ein Dithmarscher Traditionsrezept. Es gibt sie in brun und witt, also braun und weiß. Die deftigen Gebäckstücke aus Weizenmehl, Schmalz und einem Hauch von Zitrone und Vanille haben ihren Ursprung in einem regionalem Rezept, das…

Kundeninformation, Rezepte, Warenkunde

Echte Kieler sind ein handwerkliches Kunstwerk. Der Teig besteht zu mindestens 90 Prozent aus Weizenmehl. Die handgeformten Gebäckstücke werden auf einer mit Fett und Salz versehenen Platte „aufgescheuert“. Hierdurch entsteht die für Kieler so einzigartige Kruste: matt und etwas rau, fest und leicht fettig. Die Krume hingegen ist weich und saftig. Heutzutage werden sie nur…

Aktuell

Beim Begriff „Deichgraf“ haben viele sofort den legendären Deichgrafen Hauke Haien aus Theodor Storms Novelle „Der Schimmelreiter“ vor Augen, der Kämpfer und Einzelgänger, der sich den Naturgewalten entgegenstellt. Aber Deichgrafen gibt es natürlich auch heute noch. Aus Respekt vor den historisch gewachsenen Traditionen führen sie auch im 21. Jahrhundert diesen nichtständischen Adels-Titel. Sie haben die…

Kundeninformation, Rezepte

Koogzwieback-Tiramisu Für 2-3 Personen Zutaten: 150 g Koogzwieback 250 g Mascarpone ¼ Liter Sahne 50 g Rohrzucker 330 ml Espresso, abgekühlt 1 kleines Glas Quitten-, Sanddorn- oder Hagebuttenmarmelade 1 TL Zimt ½ TL Kardamom 1 Tüte Vanillezucker 1 TL Orangenschale, gemahlen Kakao Zubereitung: Den Koogzwieback grob zerbröseln. Die Menge soll für zwei Schichten reichen, eventuell…

Kundeninformation, Rezepte, Warenkunde

Was macht einen guten Hefeteig aus? Oft werden wir nach guten Hefeteig-Rezepten gefragt und möglichen geheimen Zutaten. Nun … wir können sagen, dass zwar das Rezept wichtig ist, aber die Kniffe und Tricks bei der Aufarbeitung des Rezeptes das Gebäck erst zu einem besonderen geschmacklichen Erlebnis machen. Beherzigen Sie gern folgende Tipps für ihren besonderen…

Aktuell, Kundeninformation, Rezepte, Warenkunde

Erdbeertraum mit Dinkelbrötchen Zutaten: Pro Brötchen: 100 g frische Erdbeeren ½ TL Vanille 1-2 EL Zucker 1 Stängel frische Pfefferminze 2 TL Nussmus (z.B. Cashew oder Mandel) oder eine Schokocreme Balsamicocreme Zubereitung: Erdbeeren und Minze waschen und zusammen mit Vanillezucker und Zucker klein hacken. Mit Balsamicocreme abschmecken. Die Brötchen halbieren, mit Nussmus oder Schokocreme bestreichen…