Bäcker mit Laib und Seele
Aktuell, Kundeninformation, Märchen und Legenden, Märchenhaftes

  Die Jahre vergingen und Meister Karl ging seiner Arbeit redlich weiter nach und beglückte seine Kundschaft täglich aufs Neue mit frischen Qualitätsbackwaren aus seiner Backstube. Obwohl seine Kundschaft seine Backwaren liebte, und er mit Freude täglich seinem Handwerk nachgehen konnte, spürte er, dass sein Absatz stagnierte und teilweise sogar zurückging. Die Leute vom Land…

Aktuell, Kundeninformation, Märchen und Legenden, Märchenhaftes, Warenkunde

Es war einmal ein kleines Mädchen, das lebte mit Vater und Mutter mitten im schönen Nordfriesland, direkt an der Grenze zu Dithmarschen. Sie waren arm, aber rechtschaffen, und sie hatten einander, das genügte ihnen. Doch als einmal ein harter Winter kam, so kalt, dass selbst die Nordsee gefror, da wurde erst der Vater krank und…

Aktuell, Kundeninformation, Märchen und Legenden, Märchenhaftes, Warenkunde

Es war einmal ein Bäckermeister aus Dithmarschen, der hatte drei Söhne. Und alle drei waren ihm in sein Handwerk gefolgt und arbeiteten nun schon viele Jahre zusammen mit dem Vater in der Backstube. Nun aber war die Zeit gekommen, dass sich der Bäckermeister alt fühlte, er konnte auch nicht mehr lange in der Backstube arbeiten…

Aktuell, Allgemein, Kundeninformation, Rezepte, Warenkunde

Für 4 Personen Zutaten 400 g Filet vom Dithmarscher Weiderind in dünnen Scheiben 1-2 Zweige Kerbel 1 Knoblauchzehe 100 g Wildsalat (Ruccola, Giersch, Vogelmiere, Bärlauch, Löwenzahn etc.) gewaschen 8 Kirschtomaten 10 Esslöffel Olivenöl extra vergine 1 TL feiner Senf Saft einer 1/2 Limette frischer Pfeffer aus der Mühle Salz 50 g Hartkäse vom Schaf, gerne…

Aktuell, Allgemein, Kundeninformation, Rezepte, Warenkunde

Kategorie: vegan/vegetarisch Zutaten 1 Di-Di-Brot 1 Glas Küsten-Kimchi vom Dithmarscher Kohlosseum Kokosöl, nativ oder eine gute Margarine oder Butter ein paar Jiaogulan-Blätter Mit dieser einfachen, leckeren und gleichzeitig gesunden Rezeptidee wollen wir hervorheben, was für großartige – und sogar exotische – Lebensmittel aus Dithmarschen kommen. Mit dem Dithmarscher Dinkelbrot aus einheimischem, regionalem Getreide liefern wir…

Aktuell, Allgemein, Rezepte, Warenkunde

Gebratene Krabben  Kategorie: traditionell  Zutaten:  Die Menge richtet sich nach der Personenzahl. 170 g gepulte Krabben und 2 dicke Scheiben Di-Di-Brot pro Person (frisch oder auch schon etwas altbacken) Krabben, frisch gepult Di-Di-Brot, grob zerkrümelt Petersilie, Kerbel, Estragon zu gleichen Teilen, grob gehackt Pfeffer, Salz, Worcestersauce, Butter Reichlich Butter – die Krabben dürfen ruhig „schwimmen“…

Aktuell, Kundeninformation, Märchen und Legenden, Märchenhaftes, Warenkunde

Es war einmal in einem Dorf in Dithmarschen ein wohlhabender Bäcker. Der war aber ein garstiger und hartherziger Mensch, der den lieben langen Tag fluchte und Gott lästerte, seine Frau, die Kinder und seinen Gesellen schlug und Kranke und Bedürftige von seinem Hof scheuchte. Da er aber der einzige Bäcker im Dorfe war und jeder…

Aktuell, Märchen und Legenden, Märchenhaftes, Warenkunde

Die Dithmarscher sind ja seit jeher zum Krabbenfang hinausgezogen. Früher, in alten Zeiten, war das noch sehr mühsam, da musste man zu Fuß bei Ebbe im Wattenmeer mit einem Schiebenetz, dem „Jall“, die Krabben aus dem Schlick fischen. Dafür gab es aber damals so viele Krabben an der Westküste, dass man sie sogar den Schweinen…

Aktuell, Märchen und Legenden, Märchenhaftes, Warenkunde

Vor vielen, vielen Jahren, in einer Zeit, als man allgemein eigentlich noch gottgefällig und bescheiden lebte, taten sich die Dithmarscher schwer, streng nach dem Gesetz Gottes zu leben. Das war natürlich der Kirchenobrigkeit ein Dorn im Auge, dass es an der Gottgefälligkeit der Dithmarscher mangelte, und so beschlossen Pröbste, Bischöfe und Pastoren, dass die liederlichen…